Hans am Ende - Grafiken & Bilder

Hans am Ende (1864-1918) wurde in Trier geboren. Studierte bei Wilhelm von Diez an der Akademie der Bildenden Künste in München, danach bei Ferdinand Keller in Karlsruhe. Seit 1889 lebte er in Worpswede. Mitbegründer der Künstlerkolonie Worpswede neben Mackensen, Overbeck und Modersohn. Gemeinsame Ausstellungen der Gruppe in der Bremer Kunsthalle und im Münchner Glaspalast. Bekannt für seine impressionistische Landschaftsmalerei und zahlreiche großformatige Radierungen.

Hans am Ende (1864-1918) wurde in Trier geboren. Studierte bei Wilhelm von Diez an der Akademie der Bildenden Künste in München, danach bei Ferdinand Keller in Karlsruhe. Seit 1889 lebte er in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hans am Ende - Grafiken & Bilder

Hans am Ende (1864-1918) wurde in Trier geboren. Studierte bei Wilhelm von Diez an der Akademie der Bildenden Künste in München, danach bei Ferdinand Keller in Karlsruhe. Seit 1889 lebte er in Worpswede. Mitbegründer der Künstlerkolonie Worpswede neben Mackensen, Overbeck und Modersohn. Gemeinsame Ausstellungen der Gruppe in der Bremer Kunsthalle und im Münchner Glaspalast. Bekannt für seine impressionistische Landschaftsmalerei und zahlreiche großformatige Radierungen.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Worpswede, Landschaft mit Birken
Hans am Ende | Worpswede, Landschaft mit Birken
Original Radierung einfarbig, Blattgröße: 38x53 cm
250,00 € *
Torfkähne auf der Hamme, 1898
Hans am Ende | Torfkähne auf der Hamme, 1898
Original Radierung einfarbig, Blattgröße: 53x65 cm
120,00 € *
Im Moor
Hans am Ende | Im Moor
Original Radierung einfarbig, Blattgröße: 20x29 cm
100,00 € *
Zuletzt angesehen